Pegacril Schwanz WG04

Produktinformation

PEGACRIL WG04 ist ein Acrylatklebstoff in wässriger Dispersion, lösemittelfrei, der als hellbeige Paste vorliegt und für die Anwendung von Vitroflex Wallguard auf Gipskartonplatten geeignet ist. Aufgrund seiner besonderen Rezeptur zeichnet sich der Klebstoff durch die Schnelligkeit der Anfangsklebrigkeit aus und kann lange offen bleiben, mit einem zähelastischen Endfilm.

  • Muy fácil de aplicar.
  • Es kann noch einige Zeit geöffnet bleiben.
  • Ausgezeichnete Imprägnierung der Rückseite der Beschichtung.
  • Hohe Haftung, hohe Schälfestigkeit.
  • Zäher und elastischer Film mit “Fadeneffekt”.
  • Optimale Haftung auf verschiedenen PVC-Rückseiten.
  • Ideal für Bereiche, die dem Rollstuhlverkehr gemäß der Norm EN 12529 ausgesetzt sind.
  • Lösungsmittelfrei.
  • Nicht brennbar
  • EMICODE EC1 Plus (mit sehr geringen Emissionen).
  • Sicher für die Gesundheit des Applikators und des Endbenutzers.

TECHNISCHE DATEN – KLEBER PEGACRIL WG04

  • Trockenbauwände, in die Vitroflex Wallguard eingebaut wird.
  • Spezifischer Klebstoff zum Verlegen von PVC-Bodenbelägen für den professionellen Einsatz.
  • Innenanwendungen, auf Böden und Wänden und Strahlungsheizungen.
  • Geeignet für: starke statische und dynamische Belastungen in Wohn-, Gewerbe- und Industrieumgebungen (zB Krankenhäuser, Einkaufszentren, Flughäfen usw.).
  • Ideal für die Durchfahrt von Rollstühlen nach EN 12529.
  • Zum Kleben verwendet: Vitroflex Wallaguard, PVC auf Rollen, PVC auf Schaumstoff und mehrschichtig, Flexible Vinyl Tile (VCT); Latex-, PVC-Schaum- oder Polyurethan-Teppiche; beflockter Bodenbelag; PVC-Wandverkleidungen.

ANWENDUNGSSYSTEM

UNTERSTÜTZUNG VORBEREITEN

  • Die Untergründe müssen gleichmäßig eben, trocken, mechanisch beständig, frei von Staub, Rissen, Farben, Wachsen, Ölen, Oxiden, Putzresten oder anderen haftungsbeeinträchtigenden Produkten sein.
  • Auf nicht saugenden Untergründen mindestens 2 mm dick verputzen.
  • Der Feuchtigkeitsgehalt muss wie vorgeschrieben sein: maximal 2-2,5% für zementäre Untergründe und maximal 0,5% für Gips- oder Anhydrituntergründe.

KLEBSTOFFAUFTRAG

PEGACRIL WG04 ist gebrauchsfertig und bedarf keiner Vorbereitung. Mischen Sie den Klebstoff vor Gebrauch im Behälter gut durch.
Mit dem passenden Zahnspachtel die erforderliche Klebstoffmenge auf die Unterlage auftragen.
Beim Verlegen von hellen Wandbekleidungen an Wänden kann alternativ eine Langnagelrolle verwendet werden (achten Sie auf eine optimale Imprägnierung der Wandbekleidungsrückseite).