TAUSEND UND EIN PROJEKTE IN ZELLULAREM POLYCARBONAT

Zelluläres Polycarbonat ist dank seiner einfachen Installation, seiner einfachen und sicheren Montage in kurzer Zeit und seiner guten Wärme- und Schalldämmung eines der Hauptprodukte bei der Realisierung von Projekten. 

Einhaltung der Vorschriften Europäisches Feuer B-s1, d0 Die Verwendung von zellulärem Polycarbonat hat sich diversifiziert und ist nicht nur eines der Materialien, die in Gewächshäusern, Schwimmbadabdeckungen, Bauernhöfen usw. verwendet werden. Heute befindet es sich in einer relevanten Position in der Designarchitektur, wo es als Protagonist der originalen LED-beleuchteten Fassaden, Trennwände für Büros, Geschäftszentralen, gewerbliche Einrichtungen, städtische Projekte usw. fungiert.

Zelluläres Polycarbonat kombiniert Leichtigkeit und Beständigkeit und macht es zu einem grundlegenden Produkt, bei dem der Schlüssel zum Projekt sein geringes Gewicht sein kann, das eine leichte Montagestruktur mit einem sehr hohen Widerstand ermöglicht und herkömmlichen Verglasungen überlegen ist. Die verschiedenen Alveolarstrukturen bieten eine hohe Wärmedämmung, die dem gleichen Produkt Transluzenz in unterschiedlichen Intensitätsgraden und gleichmäßigen Färbungen verleiht und den Durchgang von Licht mit der erforderlichen Hermetik auf den Fassaden und Dächern ermöglicht. Zelluläres Polycarbonat kann in einer Solarsteuerungsversion hergestellt werden, die  Veteran deutlich Wärmeübertragung und Treibhauseffekt. Es ist auch in einer Vielzahl von Farben und Ausführungen erhältlich.

Versionen mit Schnellschneidsystem, Platten mit einer Dicke von bis zu 60 mm, Befestigungsprofilen aus Polycarbonat und Aluminium sind erhältlich.

PolimerTecnic

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *